DWA Energietag unter der Leitung von Eric Gramlich, M.Sc.

11.11.2022

DWA Energietag unter der Leitung von Eric Gramlich, M.Sc.

Energiewende, Energetische Potentiale, Entwicklungstendenzen und aktuelle Praxisbeispiele sind Themen, mit denen sich der EnergieTag der Deutschen Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e. V. (DWA) beschäftigt, der am 8. Dezember 2022 in Duisburg stattfindet.

Die Tagung, die unter dem Motto "Energie auf Kläranlagen" steht, diskutiert die Frage, ob die Zeit für eine Wende (hin zu was?) gekommen ist. Welche Herausforderungen beinhaltet das Energierecht? Was bedeutet die Taxonomie-Verordnung der Europäischen Union für Abwasserbetriebe? Wie können energetische Projekte nachhaltig finanziert werden?

Weitere Inhalte befassen sich mit den energetischen Potenzialen in der Abwasserentsorgung. Was bedeuten die neuen Anforderungen durch den Klimaschutz für die Betriebe? Welche planerischen Aspekte müssen bei der Umsetzung innovativer Energietechnologien auf Kläranlagen berücksichtigt werden?

Der EnergieTag greift zudem die aktuellen Entwicklungen in den Bereichen Faul- und Biogas auf und stellt den Entwurf des Merkblatts DWA- M 320 "Sicherstellung der Abwasserentsorgung bei Stromausfall" vor. Im letzten Themenblock wird über aktuelle technische und rechtliche Entwicklungen sowie über Beispiele aus Forschung und Praxis berichtet.

Weitere Informationen sowie das Programm finden Sie unter:

www.dwa.de/energietag

 
 

 
 

Arbeitsgebiete

Gewässer

Gewässer

Trinkwasser

Trinkwasser

Abwasser

Abwasser

Energie

Energie

Querschnitte

Querschnitte

 
TUTTAHS & MEYER Ingenieurgesellschaft
Logo TUTTAHS & MEYER Ingenieurgesellschaft
 
 

TUTTAHS & MEYER Ingenieurgesellschaft mbH

Aachen | Andernach | Berlin | Bochum | Raesfeld

+49 241 - 500005

nftm-ngnrd

 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen