Digitale Plattform für Hochwasseralarmplan an der Dinkel

10.08.2022

Digitale Plattform für Hochwasseralarmplan  an der Dinkel

Erst wenn wir selbst von einem Hochwasser betroffen sind, fragen wir uns, was wir hätten im Vorfeld tun können. Die Vorsorge bei einem Hochwasser ist entscheidend für unseren Schutz und die Sicherheit. Aus diesem Grund haben sich die Kommunen an der Dinkel frühzeitig zusammengeschlossen, um eine Plattform für eine vereinfachte Kommunikation im Falle eines Hochwassers zu schaffen.

Der daraus resultierende HW-Alarmplan greift dabei auch die Anforderung der EG-HWRM-RL auf und definiert Schutzziele und klare Strukturen bereits bei Vorwarnung eines Hochwassers. Die Erfahrung der bisherigen Hochwasserereignisse- und abgleitenden Maßnahmen werden online geteilt und nutzen den Kommunen bei bevorstehenden Entscheidungen.

Die TUTTAHS & MEYER Ing.‑mbH entwickelte kommunenübergreifend und in Zusammenarbeit mit dem Geodaten Service Borken (GDS) ein zeitgemäßes Instrument zur Koordinierung und Kommunikation zum Thema Hochwasseralarmplan. Entscheidend hierfür ist die Nutzung einer öffentlichen GIS Plattform, die dem Anwender auch sensible Daten in einem privaten Bereich zur Verfügung stellt. Der schnelle und einfache Zugriff auf aktuelle Informationen von beispielsweise Pegeldaten und zuständigen Ansprechpartnern ist hierbei das klare Ziel. Ein Anwender hat den wichtigen Vorteil über jedes Endgerät auf die erforderlichen Informationen zugreifen zu können. In Ergänzung zu den Warn-Apps, wie NINA, ist hier eine Struktur geschaffen, bei der die Kommunen interaktiv Maßnahmen planen und darstellen können.

Infobox:
Während ein Alarmplan im Hochwasserfall dafür sorgt, dass Sofortmaßnahmen koordiniert ablaufen und jeder Akteur weiß, was zu tun ist, sorgen Hochwasserschutzkonzepte dafür, dass solche Ereignisse in Zukunft verhindert werden.
Hochwasser an der Stiftsmühle
Überflutungen an der K61
 
 
 

 
 

Arbeitsgebiete

Gewässer

Gewässer

Trinkwasser

Trinkwasser

Abwasser

Abwasser

Energie

Energie

Querschnitte

Querschnitte

 
TUTTAHS & MEYER Ingenieurgesellschaft
Logo TUTTAHS & MEYER Ingenieurgesellschaft
 
 

TUTTAHS & MEYER Ingenieurgesellschaft mbH

Aachen | Andernach | Berlin | Bochum | Raesfeld

+49 241 - 500005

nftm-ngnrd

 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen