Abschlussveranstaltung Bim2Water

25.04.2022

Abschlussveranstaltung Bim2Water

Zum Abschluss der aktuellen Bim2Water Veranstaltungsreihe wird es persönlich. Wir freuen uns, Sie am 23. Juni live zur Abschlussveranstaltung in den Räumlichkeiten des Flughafens Köln/Bonn begrüßen zu dürfen. Im Mittelpunkt der Veranstaltung steht der Austausch aller BIM-Interessierten Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

Medien:
Programm
Anmeldung

Über Bim2Water:
BIM2Water ist eine Kompetenzinitiative für digitales Planen, Bauen und Betreiben in der Wasserwirtschaft im Verbund von 10 mittelständischen Planungsbüros und Universitäten und vereint alle notwendigen Ressourcen zur Realisierung einer zielgerichteten, kosteneffektiven und mehrwertigen Nutzung von BIM in der Wasserwirtschaft.

BIM beschreibt eine Methode zum vernetzten Planen, Bauen und Betreiben von Bauwerken auf digitaler Basis. BIM ist also digitale Arbeitsmethode und Informationsmodell in Einem und bildet, in seiner vollen Nutzungsstufe, ganzheitlich den Lebenszyklus eines Bauwerks ab („Digitaler Zwilling“).

Die im Hochbau schon verstärkt angewendete BIM-Methode kann aber in der Wasserwirtschaft nur dann erfolgreich umgesetzt werden, wenn alle an Planung, Bau und Betrieb Beteiligten bereits die Einführungs- und Entwicklungsphase vernetzt gemeinsam gestalten. Hierfür dient als eine digitale Austauschplattform BIM2WaterNet, in der alle Interessierten Mitglied werden können.

Webseite: Bim2Water


QR-Code Bim2Water-Homepage
 
 

 
 

Arbeitsgebiete

Gewässer

Gewässer

Trinkwasser

Trinkwasser

Abwasser

Abwasser

Energie

Energie

Querschnitte

Querschnitte

 
TUTTAHS & MEYER Ingenieurgesellschaft
Logo TUTTAHS & MEYER Ingenieurgesellschaft
 
 

TUTTAHS & MEYER Ingenieurgesellschaft mbH

Aachen | Andernach | Berlin | Bochum | Raesfeld

+49 241 - 500005

nftm-ngnrd

 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen