Dr. Tuttahs Stipendium

In Würdigung seiner Verdienste um unsere Ingenieurgesellschaft und die Wasserwirtschaft in Deutschland insgesamt lobt die TUTTAHS & MEYER Ing. GmbH zukünftig jährlich Stipendien zur finanziellen Unterstützung von Masterarbeiten mit Bezug zu den Tätigkeitsfeldern unseres Hauses (Abwasser - Wasser – Energie) aus.

Für die Stipendien wird ein jährlicher Gesamtbetrag von 2.500 € ausgelobt.

Unterstützt werden können sowohl Masterarbeiten, die durch uns mitbetreut werden, als auch Arbeiten ohne jegliche fachliche Beteiligung durch unser Haus.

Bewerbungen sind formlos postalisch oder per E-Mail (info@tum-aachen.de) an unser Haus zu richten. Sie sollten den geplanten Titel, die Aufgabenstellung und eine erste Gliederung enthalten. Weiterhin sind die Bachelorarbeit und Ihre Benotung, das Bachelorzeugnis, die bisherige Notenübersicht im Masterstudiengang sowie ein Lebenslauf einzureichen. Zudem ist der geplante Bearbeitungszeit anzugeben. Einreichungen sind jederzeit möglich. Die Auswahl erfolgt unter Ausschluss des Rechtsweges durch unsere Geschäftsleitung.


Bisherige Empfänger des Stipendiums:

Jonas Brand:
„Integration von Gewässern in die hydrodynamische Kanalnetzberechnung“
RWTH Aaachen University, 2016

Björn Siemann:
„Ermittlung relevanter Parameter für die Dimensionierung eines Belüftungssystems einer Hochleistungsnitrifikation“
Universität Duisburg, Essen, 2016

Marc Voßiek:
„Vergleich von 1D- und 2-D-Abflussmodellierung zur Abschätzung des Hochwasserrisikos an kleinen Gewässern“
Ruhruniversität Bochum, 2016

Judith Zimmer:
„Modelltechnische Untersuchung eines Überflutungsereignisses in einem sehr flachen Einzugsgebiet“
RWTH Aaachen University, 2017