NEU! DWA-Themenband T 1/2015 „Schlammfaulung oder gemeinsame aerobe Stabilisierung bei KA kleiner und mittlerer Größe“

Der DWA-Themenband T 1/2015 „Schlammfaulung oder gemeinsame aerobe Stabilisierung bei Kläranlagen kleiner und mittlerer Größe“ wurde unter intensiver Mitwirkung unseres Mitarbeiters Tim Boudewins im Januar 2015 fertiggestellt. Die DWA informiert hierzu:

Von den knapp 10.000 kommunalen Kläranlagen in Deutschland gehören etwa 2.500 Anlagen zu der im neuen Themenband betrachteten Kategorie der „kleinen und mittleren Kläranlagen mit einer Ausbaugröße zwischen 5.000 und 50.000 Einwohnerwerten.

Vor dem Hintergrund steigender Kosten für den Strombezug und die Klärschlammentsorgung sowie auch unter dem Aspekt des Klimaschutzes rückt in den letzten Jahren verstärkt die Frage in den Fokus, unter welchen Randbedingungen insbesondere auf kleinen und mittleren Kläranlagen ein Systemwechsel von einer gemeinsamen aeroben zu einer getrennten anaeroben Stabilisierung sinnvoll ist. Dieser Themenband soll Sie bei der Entscheidungsfindung unterstützen.

Fallbeispiele stehen kostenlos unter nachfolgenden Link zum Download bereit.

» de.dwa.de/arbeitshilfen-aus-dem-dwa-regelwerk.html